Dienstag, 26. Juli 2011

Schwangerschaftstagebuch
für eine Kollegin

....vor einigen Tagen habe ich erfahren, dass eine liebe Kollegin von mir Schwanger ist.

Sogleich habe ich mich an den Basteltisch gesetzt und für sie Tagebuch gebastelt.


Für jeden Monat eine Seite: für ein Photo, ein paar Notizen und einer Tasche für wichtige oder geheime Dinge... 


Die Ausfüllseiten kennt ihr ja vom letzten Mal: Übelkeit, Gewicht....



Dann noch nett verpackt... fertig!


Die Empfängerin hat sich riesig gefreut.

Eure Nadine

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee...kann mir sehr gut vorstellen, dass die Beschenkte sich gefreut hat. :)

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich Jana bestimmt sehr gefreut. Der Stempel auf dem Deckblatt ist einfach süß.

    Lieben Gruß
    Beatrix

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt die Idee auch sehr gut und dein
    Album ist toll geworden. So ein Büchlein werde
    ich wohl demnächst auch mal versuchen!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen