Mittwoch, 1. Juni 2011

Kommunionkinder... 


...haben wir in der Nachbarschaft. Bisher hatte ich mit diesen Dingen nicht viel zu tun. Allerdings erhält man mit einer Nachbarschaft auch nachbarschaftliche Aufgaben. Wie zum Beispiel: Kommunionkarten für die Nachbarskinder.

Und dabei stellte ich fest, dass ich für dieses kirchliche Fest stempeltechnisch noch gar nicht ausgestattet bin.

Gut das es bei SU ein schönes Set gibt...und das wurde natürlich sofort bestellt.
Die ersten habe ich natürlich abgegeben, ohne sie zu fotografieren. Wie immer... ich vergesse einfach das Foto für euch.

Aber diese Karte ist für Morgen für unser Nachbarskind entstanden:


Spritzer in Osterglocke und eine Umrandung in Packpapier. Zwei...vier Perlen... Fertig!


Mit Einstecktasche für das Geld.

Und diese nette Stanze lief mir gestern noch über den Weg:



Perfekt, jetzt kann der große Tag kommen...
Eure Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen