Freitag, 12. Juni 2009


Etwas Süßes...

Oh oh da habe ich doch letzte Woche meine Frisörin des Vertrauens versetzt.
Ich habe mir den Termin extra im Kalender vermerkt (ohne den ich übrigens so etwas von aufgeschmissen wäre). Aber irgendwie war er da einfach nicht drin und somit habe ich ihn natürlich glatt vergessen. Sie hat mir jedoch verziehn und morgen darf ich dann noch einmal zum Haareschneiden vorbei kommen.
Das muss gebührend gedankt werden, so dass ich gerade schnell noch etwas Süßes gekauft habe.



Ich hoffe, damit habe ich dann alles wieder gut gemacht *grins*
Und ich komme nicht mit blauen Haaren nach Hause.

Drückt mir mal die Daumen.

Kommentare:

  1. Na, das ist doch eine wunderschöne Entschädigung.

    Eine schöne Idee und du hast sie super umgesetzt.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende, eine lieben Gruß Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Art der wieder gut Machung über die sich deine Friseuse bestimmt gefreut hat.
    Es bedarf manchmal kleiner Dingde, um große Freude zu machen. LG. Helga

    AntwortenLöschen